Kontroversen in der Logopädie

Freitag, 29. November 2019
PHZH-Campus, Gebäude LAA, Lagerstrasse 2, Zürich

Inhalt

«Ohne den Widerstreit kontroverser Ansichten hat es noch keinen großen Fortschritt in Wissenschaft, Politik oder Religion gegeben.» Gleichermassen zutreffend ist dieses Zitat von Lyman Beecher auch für den Fachbereich der Logopädie. Sowohl was Terminologien, zugrundeliegende Theorien, spezielle Therapieverfahren oder auch den Einsatz neuartiger Technologien anbelangt – zu diskutieren gibt es ausreichend.

Brandaktuell wird beispielsweise über die Neudefinition von Sprachentwicklungsstörungen diskutiert, bei der die langjährig vertretene und gelehrte Bezeichnung der spezifischen bzw. umschriebenen Sprachentwicklungsstörung (SSES/USES) aufgegeben und durch die übergreifendere und vielleicht auch realitätsnähere Bezeichnung SES abgelöst wird. Darunter fällt auch der andauernde Streit um mögliche Ursachen von (spezifischen) Sprachentwicklungsstörungen. Ganz andere Debatten betreffen z.B. den Sinn und Nutzen des Einsatzes von spezifischen Übungen für Mundmotorik und Mundsensorik in der logopädischen Therapie oder auch die Akademisierung eines eigentlich in erster Linie therapeutischen Berufes. Stellen evidenzbasiertes und ICF-orientiertes Arbeiten einen Widerspruch dar? Oder kann vielmehr die eine Ausrichtung in die andere integriert werden oder sich sogar gegenseitig nutzbar machen? Diese und andere Inhalte sollen bei der SAL-Tagung 2019 behandelt werden.

Wie das eingangs erwähnte Zitat verdeutlicht, braucht es für ein Vorankommen unterschiedliche Ansichten sowie eine offene und gleichzeitig respektvolle Diskussion. Sie dürfen sich auf eine lebhafte Tagung freuen!

Ort

Grosser Hörsaal, Pädagogische Hochschule Zürich
PHZH-Campus, Gebäude LAA, Lagerstrasse 2, Zürich

Kosten CHF 180.00 / SAL-Mitglieder CHF 110.00 / SAL-Kollektivmitglieder CHF 150.00

Organisation Mirja Bohnert-Kraus

Kontaktperson Manuela Büschl-Lowiner, Fachverbandsekretariat SAL, Fon 071 858 71 77

Anmeldung Online oder mit Anmeldeformular bis 31. Oktober 2019

Anmeldung

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!
Name*
Vorname*
Strasse / Nr.*
PLZ*
Ort*
Telefon Geschäft*
Telefon Privat*
Geburtsdatum*
Email*
Ausbildung*
Beruf*
Kommentar
Bestätigung AGB
Ich habe die AGB Tagungen gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitscode