x

Die Hochschule ist geschlossen vom: 15. Juli 2024 bis und mit 04. August 2024.

Entwicklungspsychologische und testbasierte Diagnostik

Teil der Fokusweiterbildung «Diagnostik und Beratung bei mehrsprachigen Kindern und Jugendlichen in der Logopädie»

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Kinder verhalten sich je nach Situation sprachlich meistens unterschiedlich: in freien Spiel- und Kommunikationssituationen öffnen sie sich eher, oder sie fühlen sich in vorstrukturierten Situationen wohler und äussern sich dort mehr. Das Ziel, die bestmöglichen Sprachkompetenzen des Kindes zu erfassen, kann deshalb am besten in einer Kombination der zwei Settings erreicht werden, sofern das Alter dies zulässt. Bei mehrsprachigen Kindern gilt es, in Spielsituationen ihren kulturell oft anders geprägten Hintergrund mit einzubeziehen. In Testsituationen wiederum muss vor allem qualitativ bewertet werden, da Normierungen nicht immer verwendet werden können. In diesem Seminar wird aufgezeigt, welche Aspekte in den zwei diagnostischen Settings mit mehrsprachigen Kindern berücksichtigt werden sollten, um eine verlässliche Beurteilung der gesamtsprachlichen Kompetenzen der Kinder zu erhalten.

BESONDERES

Diese Weiterbildung kann unabhängig von der Fokusweiterbildung besucht werden. Teilnehmende der Fokusweiterbildung haben jedoch Vorrang bei der Platzbesetzung.

REFERIERENDE

Judith Häusermann, lic.phil. Logopädin, Luzern

 

TERMINE

Samstag, 21. September 2024 - 09:00 bis 16:30 Uhr

 

 

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 370.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 320.00

  • Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich. Wir behalten uns vor, die Weiterbildung aufgrund äusserer Umstände kurzfristig online durchzuführen.

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img