Komm!Ass® - Führen zur Kommunikation

Interaktion und Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störungen

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, Schulische Heilpädagoginnen und -pädagogen, Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Lehrpersonen

INHALT

In dieser Weiterbildung werden Grundlagen zum Thema Autismus, zur Entwicklung der zwischenmenschlichen Beziehungen sowie (vor)sprachlichen Kommunikation, zur Wahrnehmung und zu Wahrnehmungsstörungen vermittelt. Mithilfe verschiedener Videobeispiele und Therapieverläufe wird anschliessend Komm!ASS® anschaulich erklärt und Therapieideen aufgezeigt. Die Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung autistischer Menschen bildet dabei den theoretischen Hintergrund des Konzepts. 
Das gezielte Hinführen zu bedeutungstragenden Reizen und nicht die Reizvermeidung, ebenso wie ein häufiger Modalitätenwechsel sollen die Wahrnehmung der Patientinnen und Patienten verbessern. Dieses Vorgehen bildet eine optimale Grundlage für die Sprachanbahnung. 

REFERIERENDE

Ulrike Funke, Logopädin, Autismuszentrum Komm!ASS®, Schriesheim DE
https://www.fobi-komm-ass.de/

BESONDERES

Komm!ASS® eignet sich auch für Kinder mit anderen Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen (ADHS, FAS, Down-Syndrom) sowie starken Interaktionsstörungen (z.B. Mutismus). 

TERMINE

Mittwoch, 6. Juli 2022, 09.00 bis 16.30 Uhr

Donnerstag, 7. Juli 2022, 09.00 bis 16.30 Uhr

 

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 640.00 / SAL-Mitglieder CHF 590.00

  • Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich

  • Natalie Guthauser, natalie.guthauser@shlr.ch

  • Annina Ziltener, annina.ziltener@shlr.ch, Tel. +41 (0)58 459 22 80

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)58 459 22 80
weiterbildung@shlr.ch

img