x

Gut zu wissen: Anmeldungen für das Herbstsemester 2024 sind noch möglich.

ONLINE: Assistierende Technologien im erschwerten Schriftspracherwerb - Entdecken, anwenden, einsetzen

Seminar des CAS «Diagnostik und Therapie bei Lese-Rechtschreibstörungen»

Link zum CAS

ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, schulische Heilpädagoginnen und schulische Heilpädagogen

INHALT

Im Vorfeld des Seminars erhalten die Teilnehmenden einen Vorbereitungsauftrag, den sie selbstständig mit einem Gerät nach Wahl (u.a. Laptop, Tablet, Smartphone) umsetzen. An den beiden Beispielen der Spracheingabe (Diktierfunktion) und der Sprachausgabe (Vorlesefunktion) probieren die Teilnehmenden assistierende Technologien aus.

 

Im Seminar wird dann mit einem allgemeinen Überblick über assistierende Technologien gestartet. Darauf aufbauend werden der Nutzen und die Grenzen von assistierenden Technologien im erschwerten Schriftspracherwerb gemäss aktuellem Forschungsstand diskutiert. Die bisher gemachten Erfahrungen mit assistierenden Technologien in der Therapie/Förderung und die im Vorfeld des Seminars gemachten Erfahrungen werden thematisiert. Im Anschluss werden in Gruppenarbeiten Therapie- und Fördereinheiten geplant, die zur Kompensation oder zur Förderung eingesetzt werden können. Mit der Präsentation dieser Ideen und Planungen wird das Seminar geschlossen.

BESONDERES

Vorbereitung anhand Aufgaben zum selbständigen Ausprobieren, angeleitet in einem Tutorial, das den Teilnehmenden vorgängig zur Verfügung gestellt wird.

Dieses Seminar kann unabhängig vom CAS besucht werden, CAS-Teilnehmende haben jedoch Vorrang bei der Platzbesetzung. Link zum CAS

REFERIERENDE

Silvana Flütsch Keravec, Logopädin MA, wissenschaftliche Mitarbeiterin PH Zürich

 

TERMINE

Mittwoch, 5. Juni 2024 – 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 290.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 240.00

  • Die Weiterbildung findet über Zoom statt. Sie erhalten ca. eine Woche vorab die Instruktionen zur technischen Durchführung. Diese werden an die bei der Anmeldung verwendete E-Mailadresse geschickt.

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img