x

Die Hochschule ist geschlossen vom: 15. Juli 2024 bis und mit 04. August 2024.

ONLINE: Kompaktweiterbildung Rhinophonie
ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Der erste Teil der Weiterbildung beschäftigt sich mit den Grundlagen der Rhinophonie, beginnend mit den anatomischen Grundlagen. Anschliessend werden die drei Formen der Rhinophonie beschrieben: Rhinophonia aperta, clausa und mixta. Weiter werden Ursachen und Symptome ausführlich vorgestellt. Der zweite Teil widmet sich der Anamnese und Diagnostik der Rhinophonien, wobei der Schwerpunkt auf den Nasalitätsproben zur Differenzierung der Rhinophonieformen liegt. Den Schwerpunkt der Weiterbildung bildet dann der dritte Teil, in welchem die Therapie der unterschiedlichen Formen des Näselns ausführlich dargestellt wird. Besonders intensiv wird dabei auf das offene Näseln eingegangen, indem die Rahmentherapie sowie die konventionelle Behandlung des Gaumensegels und die Behandlung über die Stimulation, der Einsatz von Nasal Speaking Valves, Ganzkörperübungen usw. vorgestellt werden. Für die Therapie bei LKGS-Fehlbildungen wird das Konzept nach Dr. phil. Ulrike Wohlleben aufgezeigt. Danach erfolgt die Erläuterung der Therapie des geschlossenen Näselns. Das funktionell geschlossene Näseln findet man unter anderem im Zusammenhang mit Apraxien. Den Abschluss bildet die Therapie des gemischten Näselns.

 

Die Weiterbildung bezieht sich sowohl auf die Arbeit mit Kindern, z.B. mit LKGS-Fehlbildungen, als auch auf die Arbeit mit Erwachsenen. Bei Erwachsenen findet die Therapie der Rhinophonie meist im Rahmen einer Dysarthrietherapie statt. Anhand von Video- und Audioaufnahmen sowie von praktischen Übungen werden die Inhalte der Weiterbildung anschaulich dargestellt.

REFERIERENDE

Angelika Wingender, Logopädin, Praxis Logorelax, Bochum DE
Zur Webseite von Angelika Wingender

TERMINE

Mittwoch, 26. Februar 2025 – 13:00 bis 18:15 Uhr

Freitag, 28. Februar 2025 – 13:00 bis 18:15 Uhr

ORGANISATION
  • CHF 530.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 480.00

  • Die Weiterbildung findet über Zoom statt. Sie erhalten ca. eine Woche vorab die Instruktionen zur technischen Durchführung. Diese werden an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img