ONLINE: Resilienztraining für Logopädinnen und Logopäden - So stärken Sie Ihre persönliche Widerstandskraft
ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Früherzieherinnen und Früherzieher

INHALT

Die Arbeit von Logopädinnen und Logopäden ist in vielerlei Hinsicht herausfordernd: Der therapeutische Alltag ist sehr vielfältig und zeitlich oft eng getaktet, Patientinnen und Patienten sowie Angehörige haben oft hohe Erwartungen und es gibt Konflikte in Teams sowie manchmal leider auch private Krisen oder Schicksalsschläge.


Mehr Resilienz kann in diesen Situationen helfen: Resilienz bezeichnet in der modernen Psychologie die innere Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen und Stress und wird oft als das „Immunsystem der Seele“ bezeichnet. Resiliente Strategien wirken als innere Schutzfaktoren der Psyche und helfen, auch in stressigen oder konflikthaften Zeiten oder Lebenskrisen gelassen, glücklich und handlungsfähig zu bleiben, auf Lösungen statt auf Probleme zu blicken und gute Entscheidungen treffen zu können.


In diesem Seminar:

• erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der Resilienzforschung
• lernen Sie die 7 Säulen der Resilienz kennen
• erfahren Sie durch verschiedene Tests und Reflexionsübungen, wie stark Ihre Resilienz ausgeprägt ist und welche Schutzfaktoren Sie noch weiter stärken können
• trainieren und stärken Sie in praktischen Übungen Ihre eigene innere Widerstandsfähigkeit für Ihren beruflichen Alltag
• erfahren Sie mehr über den Zusammenhang von eigenen Gedanken, Resilienz und Stressempfinden in Ihrem beruflichen Alltag
• können Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen und individuelle Strategien für die Krisenbewältigung erarbeiten

BESONDERES

In diesem Seminar geht es ausnahmsweise einmal nur um SIE, ihre Lebensfreue und innere Stärke!

REFERIERENDE

Inés Reinprecht-van de Sandt, Diplom-Logopädin, Systemischer Coach, Resilienz-Trainerin, Psychotherapeutin nach dem HeilPrg, Praxis "Coaching Beratung Training", Köln DE

Link zur Webseite von Inés Reinprecht-van de Sandt

 

TERMINE

Freitag, 3. Mai 2024 – 13:00 bis 18:30 Uhr

Samstag, 4. Mai 2024 – 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

ANMELDUNG / KOSTEN
  • CHF 570.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 520.00

  • Die Weiterbildung findet über Zoom statt. Sie erhalten ca. eine Woche vorab die Instruktionen zur technischen Durchführung. Diese werden an die bei der Anmeldung verwendete E-Mailadresse geschickt.

  • Gerne nehmen wir Ihre Online-Anmeldung bis 30 Tage vor Weiterbildungsbeginn entgegen.

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img