x

Die Hochschule ist geschlossen vom: 15. Juli 2024 bis und mit 04. August 2024.

Strategieorientierte Förderung der Genuskompetenz im Schulalter (StrateGe)
ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden

INHALT

Die korrekte Verwendung der Artikel stellt für viele Kinder im Kontext des mehrsprachigen Erwerbs oder mit einer SES eine grosse Herausforderung dar. Der Gebrauch korrekter Artikel ist im Schulalter sowohl in der (schriftlichen) Bildungssprache als auch in der (schweizer)deutschen Umgangssprache unabdingbar. Die strategieorientierte Förderung der Genuskompetenz im Schulalter (StrateGe) zielt auf eine Aktivierung der kindlichen Selbstlernfähigkeit im Rahmen einer Kurzzeitintervention ab.


Die Weiterbildung gibt zunächst einen theoretischen Überblick auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse und zeigt dann den prototypischen Ablauf der «StrateGe» auf. Ausgehend davon beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den einzelnen Phasen und Strategien des Konzeptes. Diese werden durch Therapiebeispiele veranschaulicht, einzelne Übungen praktisch erprobt und auf ihre Alltagstauglichkeit hin diskutiert.

REFERIERENDE

Dr. Stephanie Riehemann, Studienrätin, Universität zu Köln, DE

Zum Profil von Dr. Stephanie Riehemann

 

TERMINE

Freitag, 20. Juni 2025 – 09:00 bis 16:30 Uhr

ORGANISATION
  • CHF 370.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 320.00

  • Stadt Zürich, genauer Ort wird noch bekannt gegeben. Wir behalten uns vor, die Weiterbildung aufgrund äusserer Umstände kurzfristig online durchzuführen.

 

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img