x

Die Hochschule ist geschlossen vom: 15. Juli 2024 bis und mit 04. August 2024.

Umgang mit herausforderndem Verhalten im logopädischen und heilpädagogischen Setting
ZIELPUBLIKUM

Logopädinnen und Logopäden, Schulische Heilpädagoginnen und -pädagogen

INHALT

Im therapeutischen Setting in der Logopädie und der Heilpädagogik begegnen Therapeutinnen und Therapeuten immer wieder Menschen, deren Kommunikations- und Sprechfähigkeiten eingeschränkt sind und/oder die Besonderheiten in Kognition oder Wahrnehmung haben. Sie zeigen häufig Verhaltensweisen, die für uns herausfordernd sind. Zum Beispiel verweigern sich die Menschen, zerstören Dinge, schreien, werden aggressiv und verletzen sich selbst oder andere Menschen. Dieses Verhalten ist sehr belastend für Therapeutinnen und Therapeuten, aber auch für die Umgebung der Menschen mit Beeinträchtigung.


Die Weiterbildung behandelt drei Themenschwerpunkte. Im ersten Teil werden mögliche Ursachen für das herausfordernde Verhalten aufgezeigt. Im zweiten Teil werden die Funktionen für herausforderndes Verhalten besprochen. Der dritte Teil beinhaltet Lösungsideen aus dem Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation oder dem TEACCH-Ansatz. Diese Lösungsideen bieten Alternativen zu herausforderndem Verhalten.

 

Die Weiterbildung basiert auf dem Low-Arousal-Ansatz und dem Konzept von Castaneda/Fröhlich und Waigand. Diese Konzepte bieten einen systematischen Zugang zu Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen.

REFERIERENDE

Katrin Berns, UK-Koordinatorin, CAS «Adressatengerechte und barrierefreie Kommunikation», Multiplikatorin für Herausforderndes Verhalten nach Castaneda/Fröhlich, Schaffhausen

Zur Webseite von Katrin Berns

 

TERMINE

Freitag, 7. März 2025 - 09:00 bis 16:30 Uhr

Samstag, 8. März 2025 - 09:00 bis 12:30 Uhr

 

 

ORGANISATION
  • CHF 570.00 / SAL-Einzelmitglieder CHF 520.00

  • Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich. Wir behalten uns vor, die Weiterbildung aufgrund äusserer Umstände kurzfristig online durchzuführen.

 

INFORMATION UND KONTAKT



Feldeggstrasse 69
CH-8008 Zürich

+41 (0)71 552 54 30
weiterbildung@shlr.ch

img