Nebenerwerb

Viele Studierende finanzieren ihre Studien ganz oder teilweise selber.
Bei der Vollzeitausbildung an der SHLR ist ein Nebenerwerb während der Semester nur sehr eingeschränkt möglich. Teilzeitstudierende können neben dem Studium einer beruflichen Tätigkeit von max. 30-40% nachgehen, wobei dies keine logopädische Anstellung sein darf.

 

AKTUELL

WEITERBILDUNGSPROGRAMM

Finden Sie hier Ihre passende Weiterbildung!

SAL-TAGUNG 2019

Kontroversen in der Logopädie

JAHRESBERICHT 2018

Jahresbericht der SAL / SHLR

img